Bislang gibt es in Deutschland keine systematischen Programme zur frühzeitigen Identifikation von Personen mit sehr hohem Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen. Die familiäre Hypercholesterinämie (FH) ist mit einem sehr hohen Herz-Kreislauf-Risiko verbunden. Sie ist die häufigste bekannte Ursache vorzeitig auftretender Atherosklerose und führt bereits im jungen Alter zu kardiovaskulären Ereignissen.

Mittels Kaskadenscreening können, ausgehend von einem betroffenen Patienten, erstgradige und zweitgradige Verwandte untersucht und nach erfolgter Diagnose einer frühzeitigen Behandlung zugeführt werden.

Weil in Deutschland die familiäre Hypercholesterinämie bisher kaum als solche diagnostiziert wird, bleiben die Chancen, die in einer frühen Behandlung von Patienten und deren Angehörigen liegen, in weiten Teilen ungenutzt. Die DACH – Gesellschaft Prävention e.V. hat sich daher dazu entschlossen, mit einem Modellprojekt in der Rhein – Neckar – Region unter Leitung von Prof. Winfried März die Machbarkeit eines Kaskadenscreenings nach holländischem Vorbild auf familiäre Hypercholesterinämie zu evaluieren.

Als Projektpartner haben wir bereits das Gesundheitsnetz Rhein – Neckar – Dreieck e.V. gewinnen können.

Vorrangiges Ziel dieses Projekts ist es zu prüfen, ob ein Kaskadenscreening im Kontext des deutschen Gesundheitssystems erfolgreich implementierbar ist.

Nach einer Pilotphase wird eine rasche Erweiterung in anderen Regionen Deutschlands, die Etablierung eines nationalen Registers und eine Anbindung an europaweite Initiativen, zum Beispiel der European Atherosclerosis Society (EAS), angestrebt.

Das Vorhaben wird dankenswerterweise durch Fördermittel der Firma AMGEN GmbH in München unterstützt.

Kooperationspartner:


Austrian Atheroslcerosis Society (AAS)

Prof. Dr. Hans Dieplinger, Innsbruck
Prof. Dr. Gert M. Kostner. Graz

 

Gesundheitsnetz Rhein-Neckar e.V.
Dr. med. Claus Köster
www.gesundheitsnetz.info

 
Weitere Informationen können unter fh@dach-praevention.eu angefordert werden.

18. November

XI. Diabetes Symposium

in Hamburg

Mehr Informationen...

FH Score

Online Tool

zur Diagnostik von familiärer Hypercholesterinämie.

Mehr Informationen...