FH Score

Der FH Score ist zur Nutzung durch medizinische Fachkräfte gedacht, um die Diagnostik bei erwachsenen Patienten/Patientinnen zu unterstützen, bei denen der Verdacht auf ein Risiko für eine heterozygote familiäre Hypercholesterinämie (FH) besteht. Der FH Score folgt der Empfehlung des Konsens der Europäischen Atherosklerose-Gesellschaft, der auf den Dutch Lipid Clinic Network Diagnosekriterien basiert. Der FH Score errechnet sich auf Basis von 10 zu beantwortenden Fragen, die als Dutch Lipid Clinic Network (DLCN)-Kriterien bekannt sind. Der Score bestimmt die Wahrscheinlichkeit, mit der eine FH unwahrscheinlich, möglich, wahrscheinlich oder definitiv ist.

FH Score sollte von Ärzten bei Patienten verwendet werden, bei denen die folgenden Kriterien zutreffen:

  • Hoher LDL-Cholesterinspiegel (>190 mg/dL*)

  • Frühzeitiges kardiovaskuläres Ereignis**

  • Körperliche Symptome wie Sehnenxanthome oder Hornhautbogen

  • Familiengeschichte von früheren kardiovaskulären Ereignissen

FH Score ist ein Medizinprodukt mit CE-Kennzeichnung.

 

Autorin:

Dr. rer. nat. Nina Schmidt

Zum FH Score auf das Bild klicken.

18. November

XI. Diabetes Symposium

in Hamburg

Mehr Informationen...

FH Score

Online Tool

zur Diagnostik von familiärer Hypercholesterinämie.

Mehr Informationen...