Jahrestagung 2022
9. und 10. September 2022 in Hamburg

Programm

Freitag, 09. September

13:30 – 15:00 Lifestyle zur kardiovaskulären Prävention
13:30 – 14:00 Stellenwert von Confounding und Colliding für die Evidenzbewertung von Empfehlungen zur gesunden Ernährung
Vortrag: S. Schlesinger, Düsseldorf; Moderation: S. Lorkowski, Jena
14:00 – 14:30 Omega-3-Fettsäuren in der Praxis kardiovaskulärer Prävention
Vortrag: D. Müller-Wieland, Aachen; Moderation: G. Klose, Bremen 
14:30 – 15:00

Primärprävention des Schlaganfalls – Stellenwert der Lipide

Vortrag: J. Eggers, Hamburg; Moderation: U. Beil, Hamburg

15:00 – 15:30 Pause
15:30 – 16:15 Aktuelle Kontroversen:
Leitliniengerechte LDL-Cholesterin-Werte – nicht wie, sondern ob
Moderation: W. Koenig, München
15:30 – 15:45 – Pro: O. Weingärtner, Jena
15:45 – 16:00 – Contra: A. von Eckardstein, Zürich
16:00 – 16:15 Diskussion
16:15 – 16:45 Neue Evidenz zu Mitteln und Zielen der antihypertensiven Therapie
Vortrag: K. Kusche-Vihrog, Lübeck; Moderation: E. Windler, Hamburg
16:45 – 17:00 Update CaRe High
Vortrag: W. März, Mannheim
17:00 – 17:30 Verleihung Förderpreise 2022
Moderation: U. Schatz, Dresden, und G. Klose, Bremen
17:00 – 17:15

Verleihung des D•A•CH-Förderpreises Lipidologie gefördert durch die 

Jaekel-Stiftung

mit Kurzvortrag des Preisträgers

17:15 – 17:30 Verleihung des Förderpreises der Gerrit Meyer & Eka Meyer-Lausch-Stiftung für ein herausragendes Projekt zur kardiovaskulären Prävention
mit Kurzvortrag des Preisträgers

Samstag, 10. September

09:00 – 10:30 Stellenwert neuer medikamentöser Therapieansätze in der Lipidologie
09:00 – 09:30

Triglyceride (Apo C3-Hemmung, Pemafibrat)

Vortrag: J. Katzmann, Leipzig; Moderation: J. Heeren, Hamburg

09:30 – 10:00

LDL-Cholesterinsenkung (Bempedoinsäure, Inclisiran, ANGPTL3-Hemmung)

Vortrag: U. Schatz, Dresden; Moderation: I. Gouni-Berthold, Köln

10:00 – 10:30

Lipoprotein(a) (Apherese, Antisense-Oligonucleotid)

Vortrag: V. Schettler, Göttingen; Moderation: H. Dieplinger, Innsbruck

10:30 – 11:00 Pause
11:00 – 12:30 Hot & Burning

Moderation: I. Gouni-Berthold, Köln, und M. Merkel, Hamburg

Update Statinintoleranz-Register – P. Stürzebecher, Leipzig


Präliminäre Daten des BNK SI Registers – W. Koenig, München


Endothelial lipoprotein processing and angiogenesis – M. Y. Jäckstein, Hamburg


Lipoprotein(a) in SARS-Cov-2 infections: the impact on ischemic heart disease and thromboembolic events – S. di Maio, Innsbruck


Short-chain fatty acids and bone metabolism – F. Behler-Janbeck, Hamburg


Angiopoietin-like 3 (ANGPTL3) and HDL Metabolism in Mice – F. Rinninger, Hamburg


Update vom ESC Kongress 2022 – U. Laufs, Leipzig


Vasculoprotective properties of plasma lipoproteins from brown bears (Ursus arctos) – G. Klose, Bremen

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Ulrich Beil, Hamburg, Prof. Dr. Gerald Klose, Bremen, Prof. Dr. Eberhard Windler, Hamburg

Veranstalter:
D•A•CH-Gesellschaft Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen e.V.

Veranstaltungsort:
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Hörsaal im Erikahaus
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Ansprechpartner Organisation:
Nina Kraudzun, Geschäftsstelle D•A•CH-Gesellschaft
E-Mail: info@dach-praevention.de
Tel: 040 / 50 71 13 42

CME-Punkte:
Die Veranstaltung ist mit 9 CME Punkte von der Hamburger Ärztekammer anerkannt.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich.

Nach oben