September 2018

ASS-Gabe in der Primärprävention – die Ergebnisse sind enttäuschend

 

Ernst-Peter Schorn

 

 

September 2018 – Mit der ASCEND- bzw. ARRIVE-Studie wurden auf dem ESC-Kongress in München zwei große randomisierte Studien vorgestellt, die den Nutzen einer Gabe von 100 mg/Tag Acetylsalicylsäure (ASS) in der Primärprävention kardiovaskulärer Erkrankungen belegen sollten. Doch die Ergebnisse waren enttäuschend. In beiden Studien ergab sich kein Vorteil durch die ASS-Gabe.

Bei der ASCEND-Studie der British Heart Foundation wurden 15.470 Patienten mit Diabetes aber ohne Anzeichen einer KHK eingeschlossen. Zwar sank das Risiko durch ASS für schwere vaskuläre Ereignisse von 9,6 auf 8,5 Prozent, doch der geringe Benefit wurde durch das erhöhte Risiko von überwiegend gastrointestinalen Blutungen (4,1 % unter ASS, 3,2 % unter Placebo) wieder zunichte gemacht.

Auch in der ARRIVE-Studie (12.546 Probanden, 5 Jahre Beobachtungszeit, moderates 10-Jahresrisiko) konnte ein Netto-Benefit für die Endpunkte kardiovaskulärer Tod, Herzinfarkt, Schlaganfall, instabile Angina pectoris, TIA nicht erzielt werden. Schwere Blutungen waren jedoch extrem selten (4 Fälle unter ASS, 2 unter Placebo).

Die Gründe für die enttäuschenden Ergebnisse wurden vor allem darin gesehen, dass das kardiovaskuläre Risiko bei den Probanden zu gering war. Erst ab einem errechneten 10-Jahres-Risiko über 20 % (diese Probanden gab es in den Studien nicht) scheint sich die ASS-Gabe zu lohnen. Ebenso wurde die Möglichkeit einer zu geringen Dosierung bei Probanden mit einem Gewicht von mehr als 70 kg diskutiert – die Mehrzahl der Teilnehmer wies ein Gewicht über dieser Marke auf, für die 100 mg/Tag ASS eventuell zu wenig ist.

 

Quellen:

M. Gaziano, C. Brotons et al.;

Use of aspirin to reduce risk of initial vascular events in patients at moderate risk of  cardiovascular disease (ARRIVE): a randomised, double-blind, placebo-controlled trial;

The Lancet Volume 392, Issue 10152, P1036-1046, 2018.

Effects of Aspirin for Primary Prevention in Persons with Diabetes mellitus,

ASCEND StudyCollaborative Group,

 

N Engl J Med. 2018, Aug 26

 

 

D•A•CH Jahrestagung

7./8.12.2018

in Dresden

Mehr Informationen...

24. November

XII. Diabetes Symposium

in Hamburg

Mehr Informationen...

FH Score

Online Tool

zur Diagnostik von familiärer Hypercholesterinämie.

Mehr Informationen...