Neues aus der Wissenschaft

Wissenschaftliche Beiträge der DACH-Gesellschaft

Bitte benutzen Sie die nachfolgenden Schaltfelder, um die Beiträge nach Schlagwörtern zu filtern.

  • Alle Beiträge anzeigen
  • Adipositas
  • Diabetes
  • Herz-Kreislauf-Risiko
  • Hochdruck
  • Lebensstil
  • Lipide
  • Prävention

Erstmals unterschiedliche Phänotypen bei koronarer Herzerkrankung identifiziert

Wie Herzkranzgefäße verkalken, kann sehr unterschiedlich verlaufen, selbst wenn die Patienten ähnliche Risikofaktoren aufweisen. Darüber hinaus kann auch bei einem einzelnen Patienten die Plaquebelastung in den einzelnen Koronararterien stark variieren.

Weiterlesen

Lipodystrophie: Leptin-Behandlung schützt Maus-Gefäße vor Atherosklerose

Ein Forscherteam um Privatdozent Dr. Jes-Niels Boeckel am Universitätsklinikum Leipzig konnte in einem Lipodystrophie- und Atherosklerose-Mausmodell zeigen, dass Leptin eine gefäßschützende Wirkung hat.

Weiterlesen

Bempedoinsäure, ein wirksamer Baustein der lipidsenkenden Therapie

Nur wenige Patienten erreichen die Low-Density-Lipoprotein (LDL)-Cholesterin-Werte, die von den Fachgesellschaften empfohlen werden.

Weiterlesen

Hohe Cholesterinresorption steigert das Herz-Kreislauf-Risiko bei Hämodialysepatienten

Zahlreiche Studien belegen, dass erhöhte Low-Density-Lipoprotein-Cholesterin (LDL-C)-Werte ein zentraler Herz-Kreislauf-Risikofaktor sind und dass die Senkung der LDL-C-Werte das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen reduziert.

Weiterlesen

Originalarbeit zum Stellenwert primärer Fettstoffwechselstörungen im Kontext aktueller Dyslipidämie-Leitlinine erschienen

Kern aktueller Leitlininen zur Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen ist die Empfehlung einer risikobasierten Intensität LDL-Cholesterin senkender Maßnahmen.

Weiterlesen

„Förderpreis der Gerrit Meyer & Eka Meyer-Lausch-Stiftung“ 2022 vergeben an das Projekt „Deutschland auf Ziel“

Die Initiative „Deutschland auf Ziel“ erhält den diesjährigen „Förderpreis der Gerrit Meyer & Eka Meyer-Lausch-Stiftung für ein herausragendes Projekt zur kardiovaskulären Prävention“.

Weiterlesen

Erster Workshop des EAS Lipid Clinic Network in Deutschland findet am 7. April statt

“Clinical Lipidology: Controversies and novel concept” lautet das Thema des virtuellen Workshops.

Weiterlesen

Neuer Ansatz (FH Alert) zur Identifizierung von Patienten mit familiärer Hypercholesterinämie vielversprechend

Das Projekt „FH Alert“ wurde als innovatives Pilotprojekt durchgeführt, um zu prüfen, ob eine Warnung an Ärzte bei ihren Patienten zusätzliche diagnostische Aktivitäten zur Folge hat.

Weiterlesen

„Förderpreis Lipidologie“ 2021 verliehen an Dr. Maria Keller für ein Projekt zu epigenetischen Veränderungen im Fettgewebe bei Patienten mit Lipodystrophie

Mit dem eingereichten Projekt möchte die Wissenschaftlerin die epigenetischen Veränderungen im Fettgewebe bei Patienten mit Lipodystrophie untersuchen.

Weiterlesen
Nach oben